CONNECT Die Magie der Verbindung
Das Verlangen nach einer Verbindung zu anderen Menschen ist tief in unserer Seele verankert. Sprache, Mimik, Bewegung, Berührung und eine grosse Portion Intuition ermöglichen die Interaktionen, die uns als Lebewesen prägen und einzigartig machen.
Im neuen Programm geht Magier Pat Perry mit seinem Publikum auf Tuchfühlung und verbindet sich auf magische Weise mit den Gästen. Mit Präsenz, Wahrnehmung und solidem Zauberhandwerk inszeniert er überraschende Momente der Verblüffung. Gönnen Sie sich einen denkwürdigen Abend voller unglaublicher Realitäten und glaubhafter Illusionen – in dieser Art exklusiv nur im CLOSE erlebbar.

 
Programmdauer 75‘ ohne Pause, ab 10 Jahren, Sprache: Schweizerdeutsch
Informationen zum Künstler: www.patperry.ch

 

VERSPIELT! Falsches Spiel - echtes Staunen
Spielen verbinden wir mit kindlicher Neugier. Mit dem Entdecken der Welt oder dem Erlernen von Fähigkeiten. Doch weshalb spielen Erwachsene? Ist es die Lust, unser Hirn zu Höchstleistungen anzuspornen? Ist es die Anregung von Fantasie und Kreativität? Oder die Wiederentdeckung der Leichtigkeit? Oder alles zusammen?
Pat Perry weckt in seinem Programm «Verspielt» den Homo ludens in uns. Er lädt ein zu einem Spiel mit den Sinnen und stellt die Realität auf den Kopf. Nichts ist, wie es scheint, und doch scheint am Schluss alles Sinn zu ergeben. Und wenn dieser Sinn vielleicht auch nur darin besteht, den Moment des Staunens für sich selbst wiederzuentdecken.

 
Programmdauer 75‘ ohne Pause, ab 12 Jahren, Sprache: Schweizerdeutsch
Informationen zum Künstler: www.patperry.ch

 

Gastkünstler Lorenz Schär Out Of The Box oder Wie man dem toten Hasen die Zauberei erklärt
Das CLOSE Theater freut sich, einmal im Monat Lorenz Schär mit seinem grossartigen Programm zu präsentieren:
Mit lediglich einem Kartenspiel in der Hand erkundet Lorenz in seiner Solo-Show das Phänomen der Zauberei.
Welchen Platz nimmt sie in der heutigen Zeit ein? Und kann es sein, dass sich Zauberer primär selbst täuschen?
Wie wichtig ihm seine Geheimnisse sind und wo er seine Tricks gelernt hat, verrät Lorenz erstmals in einer ganz
persönlichen Runde.

 
Von und mit Lorenz Schär, Inhaltliche Mitarbeit: Luc Oggier, Programmdauer 70‘ ohne Pause, ab 10 Jahren
Sprache: Schweizerdeutsch
Informationen zum Künstler: www.lorenzschaer.ch